Kein Pferd kommt böse auf die Welt

Kein Pferd kommt böse auf die Welt

Junge Pferde

Sie spielen, jagen einander

Im ungetrübten Bewusstsein ihrer Kraft

Ihrer Freude, zu leben.

Weiche Nüstern, die ihre Zärtlichkeit nicht verbergen.

Ich frage den Pferdehüter,

Ob er schon mal ein böses Pferd herangezogen hätte.

Erstaunt antwortete er,

Dass kein Pferd böse auf die Welt komme

Und alles weitere vom Umgang mit dem Tier abhänge.

Er könne dies behaupten,

Er hätte sein Leben lang mit Pferden zu tun gehabt.

– Ich verabsäumte es,

Ihn zu fragen,

Ob er schon mal ein böses Kind

Aufgezogen hätte.

 

Hans Finder 1966